Alle reden von diesem "Employer Branding" aber die wenigsten wissen, wie das geht. Viele Beratungsunternehmen sind unterwegs und beraten, nur fehlt es oft am eigenen Know How, um Vorgesetzte zu überzeugen, das so manche Maßnahme sinnvoll wäre.

3 österreichische Unternehmen haben nun ihr gesammeltes Wissen in ein vollkommen neuartiges Werkzeug einfließen lassen, das "Employer Branding Talent". Als Strategiespiel zur Selbstanalyse der eigenen Arbeitgebermarke entwickelt, revolutioniert das EBT den Einstieg in das sehr umfangreiche Themengebiet des Employer Branding. Unternehmen, unabhängig von Größe und Branche, spielen sich in selbstgeführten Workshops durch die Dimensionen "Kultur & Image", "Mitarbeiterbindung", "Zielgruppe" und "Kommunikation" und analysieren durch fundierte Methodik ihr internes und externes Arbeitgeberversprechen. Ein Spielleiter moderiert den Ablauf und führt die max. 8 Teilnehmer gezielt durch das Spiel, welches sämtliche benötigten Inhalte wie Spielbrett, Flipcharts und verschiedenen Kartensets beinhaltet.

Dieses neuartige Tool zur Selbstanalyse eignet sich sowohl für Unternehmen, die gerade erst mit Employer Branding starten, als auch für Firmen, die einen regelmässigen Check Ihrer Arbeitgebermarke suchen. Am Ende des Spiel liegt eine auf wissenschaftlicher Methodik basierende Analyse vor.

Wer mehr wissen möchte, am HR Summit 2018 von 10. - 11.10. in Wien wird das Spiel der Fachwelt präsentiert. Weitere Informationen können Sie gerne unter nachstehendem link anfordern oder bei den nächsten Stammtischen im Netzwerk erfahren.

Informationen anfordern