Unternehmen und deren Berufe direkt im Unterricht integrieren!

Viele Maßnahmen erreichen SchülerInnen gar nicht, weil sie gar nicht in deren Aufmerksamkeitsfeld gelangen. Oder die "Hürde" Lehrer nicht überwinden, die speziell an höheren Schulen wenig Motivation haben, über Lehrberufe zu informieren. Deshalb kooperieren wir mit den SCHOOLGAMES, die an über 1.000 Schulen in Österreich - von NMS/PTS bis zu HAK/HTL -   Unternehmen und deren Jobs direkt in den Unterricht bringen.

Denn die Materialien sind reguläres Unterrichtsmaterial, das im Schnitt rund 4x pro Schuljahr und Klasse eingesetzt wird. Über Wettbewerbe wird die Nutzung zusätzlich forciert, wie beim letzten Bundesfinale in Deutschland oder am 22.05. bei der Raiffeisen Landesbank in Linz.

Durch Jobprofile erhalten Schülerinnen und Schüler jugendgerechte Informationen. Damit verbinden Sie die Wirkung von offline und online, denn die SCHOOLGAMES transportieren IHRE bereits vorhandenen Videos, Karriereseiten und Mitarbeiter direkt zu Schülerinnen und Schülern.

JETZT BUCHEN und ab Herbst an rund 1.000 Schulen im Unterricht präsent sein! Als nationaler Sponsor in ganz Österreich, regional in OÖ, Wien, Steiermark oder online mit Teacherspage & Jobprofil!

INFOS HIER DOWNLOADEN!   (nur noch 8 von 40 Felder sind frei)

Lesen Sie hier den Jahresbericht 2018 über die Wirksamkeit. Mitglieder im Netzwerk sparen bis zu 1.500 EUR - JETZT IHRE telefonische Information buchen!

In Österreich unter anderen unterstützt von (fett gedruckte Firmen sind Mitglieder im Netzwerk lehrlingspower.at): Anton Paar, AUVA, BIPA, Deloitte, Die Presse, Energie Steiermark, ENGIE Austria, FACC, F.C.C Austria, Gebrüder Weiss, Greiner, Holding Graz, Kapsch, KNAPP, Österreichischer Städtebund, PC Electric, PORR, REWE, Sattler, SIEMENS, TRUMPF, voestalpine, Wiener Linien, Zurich Versicherung

© freyspiel GmbH