Staatspreis "Fit for Future" 2022

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort lädt alle österreichischen Lehrbetriebe zur Teilnahme am „Staatspreis Beste Lehrbetriebe – Fit for Future 2022“ ein. Das Ende der Einreichfrist ist der 15. Jänner 2022!

Ziel des Staatspreises „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ ist die Stärkung von Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit in der Lehrlingsausbildung.

Der Staatspreis soll:

  • ein starkes Signal für die Qualität in der Lehre setzen
  • österreichische Lehrbetriebe für ihre herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Jugendausbildung auszeichnen
  • dazu beitragen, neue Betriebe für die Lehrlingsausbildung zu gewinnen
  • Eltern und Jugendliche auf die Ausbildung in Österreichs Betrieben aufmerksam machen

Die Kategorien

Lehrberufsmarketing und Rekrutierung
  • konkrete Good Practice-Beispiele, die dazu beitragen, Jugendliche auf die Lehre oder auf konkrete Lehrberufe aufmerksam zu machen
  • Strategien im Bereich Lehrlingsrekrutierung
  • Maßnahmen, um das Onboarding im Unternehmen zu gestalten etc.
Ausbildungspraxis
  • konkrete Good Practice-Beispiele aus dem Alltag Ihrer betrieblichen Ausbildung
  • spezielle Lehrlingsprojekte
  • Maßnahmen, die die Lehrlingsausbildung im Betrieb noch besser machen
Digital Lernen und Ausbilden
  • Good Practice-Beispiele, mit denen Sie Lehrlinge in der Ausbildung digital unterstützen
  • Projekte bzw. Maßnahmen, die die digitalen Kompetenzen der Lehrlinge stärken
  • Wie machen Sie die Jugendlichen fit für die Digitalisierung?
Sonderpreis „Erklärvideos von Lehrlingen und für Lehrlinge“

Gesucht werden Erklärvideos, die von Lehrlingen für Lehrlinge erstellt werden. Davon profitieren die Lehrlinge als Lehrende (Ersteller) sowie die Lehrlinge als Lernende (Videonutzer). Zur Unterstützung für die Ausbilderinnen und Ausbilder sowie die Lehrlinge gibt es zum Sonderpreis Anleitungen und Tipps zur Videoerstellung.

Die Bewerbung kann gemeinsam mit der Teilnahme am Staatspreis erfolgen, es ist aber auch eine Bewerbung ausschließlich für den Sonderpreis möglich.

Robert Frasch
Robert Frasch
Gründer lehrlingspower.at
Mit dem Staatspreis "fit for future" machen Sie die hohe Qualität Ihrer Ausbildung sichtbar. Als Jurymitglied freue ich mich jetzt schon wieder auf die spannenden Konzepte und tollen Projekte in Österreichs Ausbildungsbetrieben.

Teilnahmebedingungen und Preise

Teilnahmeberechtigt sind alle österreichische Lehrbetriebe, Zusammenschlüsse von mehreren Lehrbetrieben sowie Kooperationen von Lehrbetrieb(en) und Institution(en), die gemeinsam ein Projekt/Projekte für die duale Ausbildung umsetzen. Staatspreisträger des Jahres 2019 können beim Staatspreis 2022 weder nominiert noch mit dem Staatspreis ausgezeichnet werden.

Die Staatspreisträger erhalten eine Staatspreisurkunde, Staatspreistrophäe sowie das Staatspreis-Kennzeichen. Das Kennzeichen besteht aus dem Staatspreis-Logo und -Schriftzug mit der Jahreszahl der Verleihung und darf, in unveränderter Form, für Werbe- und Promotionszwecke verwendet werden. Die mit einer Nominierung zum Staatspreis ausgezeichneten Lehrbetriebe erhalten eine Urkunde. Die mit dem Sonderpreis ausgezeichneten Lehrbetriebe erhalten eine Urkunde sowie eine Trophäe.

Die nominierten Unternehmen, die Staatspreisträger sowie der Sonderpreisträger werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung im Frühjahr 2022 in Wien bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Preis für Mitglieder: € 150,-

Preis für Nicht-Mitglieder: € 150,-